Menü öffnen

Interviews

minions
Kristina Kehela, PR & Social Media Managerin

„Mein Job bei BRAX ist vor allem eins, niemals langweilig! Jeden Tag stehe ich vor neuen Herausforderungen und Challenges, die ich zu meistern habe. Am wichtigsten ist es daher, immer organisiert und vorausschauend zu sein – sowohl im Office Alltag als auch auf meinen Business Trips.“

Wie kann man sich deinen Arbeitsalltag vorstellen?

Wenn man sich entscheidet in der PR/ Social Media zu arbeiten, muss man dafür brennen, da es garantiert kein 08/15 Job ist. Ich texte zum einen Newsletter, unsere BRAX News oä, koordiniere in Abstimmung mit unserem Design anstehende PR-Kooperation mit den Fashion-Magazinen oder fliege nach Berlin und baue über Nacht einen PopUp Showroom auf und treffe dort unsere Medienpartner. Wichtig ist der Spaß an der Arbeit, eine ausgeprägte Hands on Mentalität und ein eingespieltes Team, dann kann nichts schief gehen.

Was zeichnet deinen Job bei BRAX aus?

Bei BRAX bin ich neben den klassischen Public Relations vor allem auch für den Auf- und Ausbau unserer Social Media Seiten zuständig. Besonders schätze ich, dass ich eigenverantwortlich und kreativ arbeiten darf. Täglich konzipiere ich Strategien, Ideen und Redaktionspläne für unsere facebook und instagram page. Im Zuge unserer neuen Markenstrategie sind wir vor kurzem auch mit dem Bereich der Blogger Relations gestartet, hier suche ich passende Fashion-Influencer aus und koordiniere unsere spätere Zusammenarbeit. Social Media ist ein wichtiger Zukunftspart bei BRAX.

Wie siehst du den BRAX Standort im Herzen Ostwestfalens?

Hier in OWL ist es besser als man denkt! Wir bei BRAX  leben und arbeiten im von uns selbst kreierten „Fashion Valley“. Auch andere namhafte Modeunternehmen haben in der Region ihren Hauptsitz und das hat einen guten Grund: von hier aus ist man schnell auf allen relevanten Autobahnen und auch zu den Flughäfen Paderborn und Hannover ist es nur ein Katzensprung. We <3 OWL.


blume
Jens Höllein – Werbeleiter

„BRAX ist ein tolles Fashion Unternehmen mit großer Perspektive. Unser Anspruch an Mode, der Innovationsgeist und die stetige Lust auf Veränderung machen meine Arbeit zu einem spannenden Projekt, welches mich immer wieder zu Höchstleistungen anspornt."

Was ist die Aufgabe des BRAX Werbeleiters?

Im Grunde führe ich eine kleine Werbeagentur - nur Inhouse - mit Art Direction/Grafik, Produktion, Booking und kaufmännischen Arbeiten, welche neben den markenbildenden Projekten, wie Entwicklung der Werbestrategie, Corporate Design, Umsetzung von Fotoshootings zusätzlich Ansprechpartner im Haus ist für alle Fragen/Aufgaben was u.a. die Gestaltung von Verkaufsunterlagen, Einladungen für Veranstaltungen bis hin zu Personalanzeigen angeht.

Wo siehst Du die Herausforderungen für unsere Marke?

Die von uns angepeilte jüngere Zielgruppe an allen Touchpoints von unseren modischen Kollektionen zu begeistern ohne die bestehende Käuferschaft zu verlieren.

Was zeichnet BRAX als Arbeitgeber aus?

BRAX steht für Tradition und Moderne zugleich. Dies erfahre ich im täglichen Umgang mit Kollegen und bei der Umsetzung der anfallenden Aufgaben. So gibt mir BRAX jederzeit die Möglichkeit die Marke weiter zu entwickeln und andere kreative Ideen umzusetzen.


Alina Hinz, Category Manager Womenswear E-Commerce

"Als Category Manager bin ich für die gesamte Planung und Steuerung des Online-Shop Sortimentes in der Womenswear verantwortlich."

Was zeichnet meinen Job aus und was macht ihn spannend?

Als Category Manager bin ich für die gesamte Planung und Steuerung des  Online-Shop Sortimentes in der Womenswear verantwortlich. Zahlenanalyse und Aufspüren von Trends gehören zu meinen täglichen Aufgaben. Genau dieser Mix aus kreativem und analytischem Arbeiten in einem dynamischen Umfeld macht den Job so spannend und abwechslungsreich.

Warum BRAX und was macht BRAX zu einem tollen Arbeitgeber?

BRAX ist ein Unternehmen mit langjähriger Tradition, das sich durch ein super Betriebsklima, junge Teams und tolle Produkte auszeichnet. Vor allem aber die Marke immer weiterzuentwickeln und Potentiale dieser auszuschöpfen, ist eine spannende Herausforderung.

Was fasziniert Dich an der Modebranche?

Jede Saison neue Trends, Farben und Formen, schnell wechselnde Anforderungen und Wünsche der Endverbraucher sowie ein Produkt, das Emotionen weckt und Spaß macht - das fasziniert mich an der Modebranche. Auch privat interessiere ich mich für Mode und Lifestyle. Daher ist es toll in einer Branche zu arbeiten, in der das Produkt begeistert und man sich damit identifizieren kann.

Was macht den E-Commerce so reizvoll?

Dynamik und Schnelligkeit zeichnen diesen Bereich aus. E-Commerce ist einer der Wachstumstreiber bei BRAX und es gibt momentan keinen Bereich, der sich schneller entwickelt, als das Online-Business. Ein Teil dieser Entwicklung zu sein und durch eigene Ideen und Maßnahmen am Erfolg mitzuwirken, macht die Arbeit jeden Tag aufs Neue spannend.